Herzlich willkommen auf der Homepage der Schweizerischen Gesellschaft für Dentomaxillofaziale Radiologie


Die vom 1. April 2020 auf den 26. August 2020 verschobene Jahrestagung wird definitiv nicht durchgeführt.

Bereits getätigte Anmeldungen bleiben – ohne schriftliche Absage – für die Jahrestagung vom 26. Mai 2021 in Lugano aufrechterhalten.


 

Nationale Studie zur Ermittlung der Strahlenbelastung der schweizerischen Bevölkerung durch Röntgenuntersuchungen

Die schweizerische Strahlenschutzverordnung verpflichtet das Bundesamt für Gesundheit (BAG), alle 10 Jahre die Strahlenbelastung der schweizerischen Bevölkerung durch medizinische Röntgenuntersuchungen zu ermitteln. Das BAG hat diese Aufgabe an das «Institut de Radiophysique des CHUV» in Lausanne delegiert, das deshalb in der nächsten Zeit auch an alle Zahnärzte ein entsprechendes Schreiben und Formular versenden wird. Die Schweizerische Gesellschaft für Dentomaxillofaziale Radiologie begrüsst diese Ermittlung vollumfänglich und bittet dringend, die Fragen zu beantworten und zurückzuschicken. Je grösser der Rücklauf der Formulare ist, desto besser kann diese Strahlenbelastung durch Röntgenuntersuchungen ermittelt werden.

April 2019

Events – Tagungen – Aktuelles

 

33. Jahrestagung 2021

26. Mai 2021 in Lugano

Programm folgt

 

Ausbildungskurs mit Zertifizierung in Digitaler Volumentomographie 2020

2./3. Oktober und 4./5. Dezember 2020

der 2. Teil des Kurses ist auf 16./17. April 2021 verschoben / la 2a parte del corso è rimandata al 16/17 aprile 2021
 

PDF-DokumentProgramm

Anmeldung

Dieser Kurs ist vom BAG offiziell anerkannt

con traduzione simultanea in italiano

 

DVT-Kurs 2021

12./13. März und 16./17. April 2021

Ausgebucht – complet

avec traduction simultanée en français

 

DVT-Kurs 2021

29./30. Oktober und 26./27. November 2021

 

Aktuell: Änderungen beim zahnärztlichen Röntgen per 1.1.2018

Stellungnahme der Schweizerischen Gesellschaft für dentomaxillofaziale Radiologie (SGDMFR)