Forschungsfonds der SGDMFR

Der Forschungsfonds der SGDMFR unterstützt klinische und experimentelle wissenschaftliche Projekte auf dem Gebiet der dento-maxillofazialen Radiologie in der Schweiz. Ziel ist es, wissenschaftliche Projekte zu unterstützen bzw. zu ermöglichen. Diese Arbeiten sollen in internationalen, peer-reviewed Journals mit Impact factor publiziert werden.

Die Grants des Forschungsfonds der SGDMFR werden jeweils anlässlich der Jahrestagung vergeben bzw. bekannt gemacht. Die Abgabefrist für die Projekteingaben ist jeweils der:

01. März des laufenden Jahres

In der Regel werden Projekte mit maximal 10'000 CHF unterstützt, wobei pro Jahr 1-2 Projekte gefördert werden. Projekte können eine Laufzeit von bis zu 5 Jahren haben und es werden jährliche Berichte verlangt. Diese Berichte müssen jeweils auf den 01. Dezember des jeweiligen Jahres ans Sekretariat der SGDMFR eingereicht werden. Die Veröffentlichung der Projekt-Ergebnisse in den entsprechenden Fachjournals ist erwünscht, dabei muss das Grant unter Acknowledgements verdankt werden.

Bei prospektiven klinischen Arbeiten oder tierexperimentellen Projekten wird bei Einreichung des Projektantrags zwingend auch eine Bestätigung der lokalen bzw. kantonalen Ethikkommission verlangt.

Die Begutachtung der Projektanträge erfolgt durch die wissenschaftliche Kommission der SGDMFR. Die Bekanntgabe der Gutsprache von Fördergeldern für ein Projekt wird jeweils anlässlich der Jahrestagung der SGDMFR zusammen mit dem Gewinner des Nachwuchswettbewerbes mitgeteilt.

Allgemeine Informationen zum Projektantrag

Anträge sollten klare Angaben zum geplanten Start und Dauer (Monate / Jahre) des Projektes enthalten. Zudem sollte ein Budgetplan erstellt und aufgezeigt werden, wozu das Geld des Forschungsfonds eingesetzt werden soll. Grundsätzlich werden keine Reisespesen übernommen.

Weitere Gelder aus Stiftungen oder Fonds sind klar auszuweisen.

Alle Beteiligten Personen am geplanten Projekt sollen mit Titel / akademischem Grad und Adresse aufgelistet werden. Zudem sollte ein unterschriebenes Kurz-CV von allen Autoren beigelegt werden.

Checkliste der benötigten Unterlagen:

  • Anschreiben mit kurzer Projektskizze
  • Detailliertes Studienprotokoll gemäss Dokument auf der SGDMFR-homepage, inkl. Budgetplan
  • Kurz-CVs: unterschrieben von allen beteiligten Personen,  max. 2 Seiten
  • Bewilligung der zuständigen Ethikkommission (prospektive klinische Studien und tierexperimentelle Untersuchungen)

Anträge an den Forschungsfonds der SGDMFR sind zu richten an:

Dr. Dagassan-Berndt
Universitätskliniken für Zahnmedizin
Klinik für Zahnärztliche Chirurgie, -Radiologie, Mund- und Kieferheilkunde
Hebelstrasse 3
4056 Basel

 

Weitere Informationen zum Forschungsfonds

Antrag zur Projektförderung durch den Forschungsfonds